Über factoris

Die factoris GmbH ist ein innovativer Anbieter von Unternehmenssoftware mit Sitz in Lüneburg. Der Name "factoris" steht für "Factory for Information Systems", zu deutsch "Fabrik für Informationssysteme".

Fundament 1: Unsere Software-Entwicklung

Ein wichtiges Fundament des Unternehmens ist unsere hochmoderne, flexible und sicherlich einzigartige Entwicklungsumgebung, die Fabrik für Informationssysteme. Diese ermöglicht der factoris GmbH aktuellste Standards und neueste Entwicklungen fast wie selbstverständlich in alle Produkte zu integrieren.

Neben einer umfangreichen und passgenauen Funktionalität zeichnen sich die Softwareprodukte der factoris GmbH vor allem durch die besonders hohe Qualität und die Integration modernster Technologien aus. So können alle Produkte unabhängig vom Betriebssystem (Windows, Linux, iOS) auf nahezu allen Endgeräten (Desktop-PC, Laptop oder Tablet) in vollem Umfang und ohne Installation eingesetzt werden. Dank der innovativen Echtzeitsynchronisierung über alle Endgeräte erhalten Benutzer der factoris Produkte jederzeit die aktuellste Sicht auf alle Daten.

Aufgeräumte und klare Oberflächen, sowie höchstmögliche Datensicherheit gehören natürlich genauso zum Standardrepertoire der factoris Produkte. Wir haben uns freiwillig dem Datenschutzstandard von Krankenhäusern unterworfen, dem höchsten Datenschutzstandard in Deutschland.

Fundament 2: Unser Team

Ein weiteres Fundament des Unternehmens ist unser interdisziplinäres Team aus unterschiedlichsten Fachbereichen, vom Softwareengineering über Betriebswirtschaft bis hin zur Pädagogik.

Seit Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit Themen wie Partizipation, Wirkungsorientierung und Dokumentation. In Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg haben wir eine pädagogische, softwaregestützte Methode (SKEED®) entwickelt, die Partizipation, Dokumentation und Evaluationen systematisch miteinander verbindet.

factoris ist ein innovativer Anbieter von Unternehmenssoftware.

Unser Team

factoris team

Jan-Ole Diekmann — Sozialpädagoge und Erzieher, Pädagogische Leitung, Gründer und Geschäftsführer

Das meist gesehene Gesicht der factoris GmbH. Zusammen mit seiner Frau Daniele Diekmann hat er die SKEED®-Methode entwickelt. Er ist immer viel unterwegs, gibt viele Fort- und Weiterbildungen und steht Trägern und Einrichtungen mit Rat und Tat zur Seite.

jan-ole.diekmann@factoris.de
factoris team

Ingo Meyer — Ingenieurinformatiker, Leiter Informationstechnologie, Gründer und Geschäftsführer

Ingo ist das Hirn der Programmierung. Er hat die factoris Softwarefabrik entwickelt, die es uns möglich macht, unsere Software-Produkte in einer so hohen Qualität anbieten zu können. Er ist ständig bemüht die Qualität weiter zu steigern und hält unsere Programmierabteilung stets auf Trab.

ingo.meyer@factoris.de
HIDEO website template

Christian Hager — Informatiker, Technischer Leiter

Wir freuen uns sehr, Christian im Team zu haben. Sehr flexibel und strukturiert löst Christian so ziemlich jedes Problem innerhalb kürzester Zeit.

christian.hager@factoris.de
HIDEO website template

Daniele Diekmann — Sozialpädagogin, Pädagogische Leitung

Daniele ist die skeed®-Methode in Person und maßgeblich für die methodische Entwicklung der einzelnen Module verantwortlich.

kontakt@factoris.de

Unsere Philosophie

Wir sind...

Praxisnah

Unsere jahrelange Erfahrung in allen Bereichen der Softwareentwicklung, der Leitung von Unternehmen, sowie der praktischen Arbeit mit Menschen in sozialen Einrichtungen, Behörden und international agierenden Konzernen bildet einen breiten Erfahrungsschatz unserer Mitarbeiter. Durch das Zusammenspiel dieser unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten bieten wir unseren Kunden speziell auf ihren Alltag zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen.

Innovativ

Unsere Produkte helfen unseren Kunden, mehr zu erreichen. Hierzu liefern wir Innovationen, die den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen begegnen und sich einfach in den laufenden Betrieb unserer Kunden integrieren lassen. Dabei wollen wir die Erwartungen unserer Kunden nicht nur erfüllen, wir wollen sie übertreffen und so einen Beitrag zu deren Unternehmenserfolg leisten. Dazu haben wir auf unsere "Fabrik für Informationssysteme" geschaffen.

Menschlich

Die factoris GmbH besteht vor allem aus Menschen. Diese gehören mit ihren Ideen, der Freude an ihrer Arbeit und viel Gefühl für die Wünsche unserer Kunden zu den Taktgebern der factoris GmbH. Nur durch die Kombination von innovativen Produkten nah am Puls unserer Kunden mit empathischem und engagierten Service erreichen wir eines unserer wichtigsten Ziele: begeisterte Kunden.

Firmengeschichte

Die factoris GmbH entstand 2012 aus dem Zusammenschluss der „SKEED Gesellschaft für soziale Innovationen mbH“ und der „factoris – Fabrik für Informationssysteme GmbH & Co. KG“.

Die „factoris – Fabrik für Informationssysteme GmbH & Co. KG“ wurde 2010 von Ingo Meyer nach 5 Jahren intensiver Forschung mit dem Ziel gegründet, eine neue revolutionäre Softwareentwicklungsumgebung zu schaffen, die für den Kunden eine messbare und nachhaltige Verbesserung der Software-Qualität und -Funktionalität ermöglicht. Die Software soll dem jeweiligen Unternehmensziel des Kunden untergeordnet sein und die Stärkung seines Wettbewerbsvorteils unterstützen.

Die „SKEED Gesellschaft für soziale Innovationen mbH“ wurde 2011 von Jan-Ole und Daniele Diekmann gegründet, um die Idee von SKEED, einer Software speziell für Zielereichungsprozesse von Jugendlichen, umzusetzen, an der beide seit 2003 arbeiteten.

Ende 2011 lernten sich beide Unternehmen kennen. factoris war auf der Suche nach spannenden Referenzprojekten, an denen die Praxistauglichkeit und die Vorteile der Softwarefabrik demonstriert werden können, SKEED war auf der Suche nach einer Möglichkeit, die SKEED-Methode adäquat in Software unzusetzen zu können. Gesucht... gefunden! Schnell wurde klar, das die beiden Teams sich sehr gut ergänzen und eine gemeinsame Arbeit sinnvoll und fruchtbar ist. Daher wurde 2012 eine Fusion der beiden Unternehmen beschlossen und umgesetzt.

Zukunftsweisende Software für die Soziale Arbeit

Die Idee, speziell für Jugendliche eine Software für Zielereichungsprozesse zu entwickeln, entstand bei Daniele und Jan-Ole Diekmann im Jahr 2003. Im beruflichen Alltag verfestigte sich der Gedanke. Mitte 2009 entschieden sich die beiden, das Konzept SKEED (Schritte Kompetent Entwickeln Einschätzen und Dokumentieren) zu verfassen, was mit der Diplomarbeit von Jan-Ole Diekmann wissenschaftlich begründet wurde.

Die beiden nahmen mit SKEED am Hamburger Existenzgründerwettbewerb vom Hamburger Existenzgründerprogramm (HEP) und Innotech teil. Die Resonanz war der Gewinn des Sonderpreises „aufgrund der außergewöhnlich gelungenen Kombination einer sozial-/gemeinnützigen Idee mit einer fundierten Geschäftsstrategie" (Innotech und hep April 2009).

Im Anschluss bewarben sie sich für das EXIST-Gründerstipendium an der HAW Hamburg, welches ihnen Ende 2009, als erstes sozialpädagogisches Team überhaupt, gewährt wurde. Zwischenzeitlich vergrößerten die beiden das Team um zwei Programmierer. Mit Unterstützung des Hamburger Pro-Ideenfonds konnte ein innovativer Funktionsprototyp entwickelt werden. Im April 2011 gründeten sie gemeinsam die SKEED Gesellschaft für soziale Innovationen mbH, in Hamburg. Seit Mai 2011 ist die SKEED® youth Software für Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe einsetzbar.

Als klar wurde, das die Entwicklung einer praxistauglichen Software, die die SKEED®-Methode optimal umsetzt, mit vorhandenen Mitteln nicht zufriedenstellend möglich war, begab sich Jan-Ole Diekmann auf die Suche nach Alternativen und lernte factoris kennen.

Copyright © 2016 factoris / All rights reserved.